Dieser Vortrag wurde bereits von über einer Million Schülern mit Begeisterung aufgenommen. In Baden-Württemberg wurde er in den Jahren 2011 bis 2016 im Zuge einer Jugendkampagne vor über 250.000 Schüler und Eltern gehalten.

Der Vortrag ist didaktisch und psychologisch so aufgebaut, dass die Schüler über die gezeigten Inhalte hinaus anfangen, über die eigenen Handlungen im Internet nachzudenken.

„Fun & Risk im Netz“ eignet sich optimal dazu, in eine Jugendkampagne integriert zu werden.

„Die Veranstaltungsreihe ‚Sicherheit im Internet’ war für uns und unsere Kunden ein Volltreffer! Ein Thema, das bewegt, für alle Kundenschichten interessant ist, mit einem professionellen Partner – ein sehr gelungenes Konzept.“

Gottfried Joos, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Dornstetten

 

 

  • Handy- & Smartphone-Hacking
  • Sexualstraftäter im Internet
  • Computer- & Webcam-Hacking
  • Facebook & Co.
  • Urheberrecht für Jugendliche
  • Datenprostitution im Netz
  • Online-Spiele, Datenmissbrauch und Abzocke
  • Zielgruppe: Schülerinnen & Schüler ab 10 Jahren