Dieser Vortrag garantiert Spannung und das Erleben einer anderen Welt. Denn im Internetzeitalter ist IT-Sicherheit ein Dauerthema.

Fast jeder weiß, dass in der digitalen Welt vielfältige Gefahren lauern. Viele Menschen unterschätzen oder ignorieren diese und mögliche rechtliche Folgen, die beispielsweise mit Identitätsdiebstahl, manipulierten WLANs oder Hacking-Attacken im Netz einhergehen.

Der Vortrag „Tatort www“ ist unterhaltsam und aufklärend zugleich. Er richtet sich an alle Internetnutzer und ist für jede Altersgruppe geeignet. Die Vortragsteilnehmer werden staunen, wie schnell und einfach Schutzfunktionen – Firewalls, Antivirensysteme etc. – von unseren Referenten umgangen werden. Ist dies geschehen, sind Manipulationen und Datendiebstahl Tür und Tor geöffnet.

 

 

  • Identitätsdiebstahl
  • Smartphone-Hacking
  • Computer- & Webcam-Hacking
  • E-Mail-Manipulation
  • Cloud & private Daten
  • Online-Banking-Betrug
  • Schutzmaßnahmen für den privaten PC
  • Zielgruppe: Internetnutzer
  • Vortragsdauer: 45 bis 90 Minuten
  • Diskussion empfohlen (nach dem Vortrag)

 

 

Mittels Online-Banking lassen sich Geldangelegenheiten schnell und komfortabel erledigen. Kunden sind nicht mehr auf die Öffnungszeiten der Filialen angewiesen und können auch unterwegs auf ihre Konten zugreifen. Trotzdem scheuen viele Menschen immer noch davor zurück, Online-Banking-Angebote zu nutzen. Sie stehen den modernen Verfahren vor allem im Hinblick auf die Sicherheit skeptisch gegenüber.

Dieser Vortrag zeigt den Teilnehmern nicht nur, wie die gängigen Online-Banking-Angebote funktionieren, sondern nimmt ihnen auch die Angst. Dafür werden sowohl Risiken (Phishing, Trojaner etc.) als auch praktische Schutzmaßnahmen aufgezeigt, die über die rein technische Absicherung hinausgehen.

Viele Kunden fragen sich, ob sie ihr Geld im Schadensfall für immer los sind. Unser Referent geht genau auf die Haftungsthematik ein und entfernt so eine weitere Hürde, die Menschen von der Nutzung von Online-Banking-Angeboten abhält.

Die Inhalte des Vortrags sind nicht nur für Kunden konzipiert, auch Mitarbeiter können in einem Hands-on-Training von den Erfahrungen unserer Experten profitieren. Sie erleben direkt am Arbeitsplatz, wie Kriminelle gängige Schutzmaßnahmen umgehen, Trojaner einsetzen und Empfängerdaten verändern. Hinterher sind die Teilnehmer in der Lage, Manipulationsversuche besser zu erkennen.

 

 

  • Gefahren beim Online-Banking
  • Gängige Verfahren
  • Schutzmaßnahmen
  • Wer haftet im Schadensfall?
  • Zielgruppe: Kunden von Banken und Kreditinstituten
  • Vortragsdauer: 45 bis 90 Minuten